Martin Luther King

0

Martin Luther King (1929-1968) – US-amerikanischer Bürgerrechtler, der sich ohne Rückgriff auf Gewalt gegen soziale Ungerechtigkeit einsetzte.
Zu seiner Zeit galt die Gesellschaft als gespalten, da durch das Segregationsgesetz Farbige und Weiße getrennt waren: getrennte Bereiche in Restaurants, separate Toiletten, unterschiedliche Sitzplätze in Bussen, …
Letzteres wurde zum Auslöser eines Boykotts, im Rahmen dessen viele Schwarze sich weigerten mit dem Bus zu fahren. King war hierbei – im Alter von nur 26 Jahren – der Anführer und übernahm von nun an eine wichtige Aufgabe im Kampf gegen den Rassismus. Die Proteste, die 381 Tage anhielten, hatten die positive Konsequenz, dass der oberste Gerichtshof die Rassentrennung in öffentlichen Verkehrsmitteln von nun an als verboten erklärte.
Die Entstehung von Kings antirassistischer Haltung geht allerdings viel weiter zurück als oben angedeutet – und zwar bis in seine Kindheit. Bereits unmittelbar nach seiner Grundschulzeit musste er die Erfahrung machen, keinen Kontakt mehr zu seinem weißen Freund pflegen zu dürfen.
Auch als Redner und Prediger war King bekannt. So bereiste er den amerikanischen Süden, um Reden zu halten und weitere friedliche Proteste organisieren. Seine berühmteste Rede, “I have a dream” – in der King seine Vision, dass ehemalige Sklavenhalter und Sklaven eines Tages am selben Tisch sitzen werden, zu Worte brachte – hielt er in Washington D.C. vor dem Lincoln Memorial. Mehr als 250.000 Menschen lauschten seiner Rede.
Seine Taten und Worte schienen fruchten: 1964 wurde die Rassentrennung abgeschafft, den schwarzen Bürgern wurde das Wahlrecht zugesprochen und King wurde der Friedensnobelpreis verliehen – und das nicht zu Unrecht, denn bis heute zeigen die Taten des Aktivisten ihre Wirkung: Er fungierte als Inspirationsquelle bei der Entstehung weiterer globaler Bürgerrechtsbewegungen und die Situation der schwarzen Bevölkerung in den USA hat sich deutlich gebessert.
King wurde am 4. April 1968 auf dem Balkon eines Motels – vermutlich von einem Weißen – ermordet.

Quellen:

  • Amrehn, Birgit (o.J.): “Martin Luther King” In: Planet Wissen. URL: https://www.planet-wissen.de/geschichte/persoenlichkeiten/martin_luther_king/index.html (Letzter Zugriff: 16.03.2021)
  • Plasse, Wiebke (o.J.): “Martin Luther King” In: Geo. URL: https://www.geo.de/geolino/mensch/2183-rtkl-weltveraenderer-martin-luther-king (Letzter Zugriff: 16.03.2021)
  • Wagner, Jennifer (2018): “Wer war Martim Luther King?” In: Deutsche Welle. URL: https://www.dw.com/de/wer-war-martin-luther-king/a-43151566 (Letzter Zugriff: 16.03.2021)
Print Friendly, PDF & Email
Share.

About Author

Ruhrblogger

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.